Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Bremervörde header image

Dr. Rolf Jebens

Toxoplasmose:
Beratung von Schwangeren

Viele Familien, die eine Katze halten, machen sich Sorgen, wenn sie ein Kind erwarten. Der Grund: Toxoplasmose. Denn der Erreger dieser Erkrankung, der Einzeller Toxoplasma gondii, kann von Katzen auf den Menschen übertragen werden. Handelt es sich dabei um eine schwangere Frau, kann dies schwere Schäden an dem ungeborenen Kind verursachen. Diese Gefahr droht aber

Kannibalismus in der Schweinehaltung –
Haltungsprobleme oder
Folge von Erkrankungen?

Zusammenfassung eines Vortrages von Prof. Sandra Edwards von der Universität Newcastle im Rahmen des ESPHM-Kongresses im Mai diesen Jahres in Finnland. Prof. Edwards beschäftigt sich seit Jahren mit dem Problem und gibt in Ihrer Präsentation eine Übersicht über den aktuellen Stand der Wissenschaft zu diesem Problem. Schwanzbeißen ist eines der hartnäckigsten Probleme in der kommerziellen

Bestandene Prüfung

Unser Kollege Reinhard Burfeindt hat am 06.12.2010 vor dem Prüfungsausschuss der Tierärztekammer Niedersachsen die Fachprüfung bestanden, die ihm erlaubt, die Zusatzbezeichnung "Tierärztliche Bestandsbetreuung und Qualitätssicherung im Erzeugerbetrieb - Rind" zu führen. Das ganze Praxisteam freut sich mit ihm und gratuliert ganz herzlich.

Top